Verein Pflegehospiz Kaisermühlen

„In Kaisermühlen lebende Menschen sollen, wenn sie dies wollen, auch bei höherem Pflegebedarf in ihrer vertrauten Umgebung und ihrem sozialen Netz bleiben können.“

Das wird P. Elmar Kahofer SDS, von 1987 bis 2008 Pfarrer von Kaisermühlen und seit 2000 Obmann des Verein Pflegehospiz Kaisermühlen, nicht müde zu betonen. Um es älteren, pflegebedürftigen Menschen zu ermöglichen, in ihren eigenen vier Wänden bleiben zu können, gründeten P. Elmar und einige Mitstreiter vor inzwischen mehr als zwei Jahrzehnten den Verein Pflegehospiz Kaisermühlen. Im Oktober 1994 begannen sie, mit einem kleinen Team die Kaisermühlner Nachbarschaftshilfe aufzubauen. Viele Freiwillige aus der Bevölkerung trugen entscheidend zum Gelingen bei. Bis heute werden so gemäß dem afrikanischen Sprichwort „Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Angesicht der Erde verändern!“ P. Elmars Ideen zum Wohle der älteren, pflegebedürftigen Kaisermühlner in die Tat umgesetzt.

Inzwischen ist das kleine Unternehmen zu einem ansehnlichen Mittelbetrieb mit rund 20 Angestellten avanciert. Professionelle Pflege und Betreuung in den Kaisermühlner Wohnungen sowie Besuchs-, Begleit- und Reinigungsdienste sind eine Selbstverständlichkeit. Die Unterstützung pflegender Angehöriger ist ebenso ein wesentlicher Faktor. Im Rahmen eines Projektes werden Qualitätsentwicklung und -sicherung weiter forciert, das Betreuungsangebot wird weiter ausgebaut. Der Verein Pflegehospiz Kaisermühlen sorgt als Dachorganisation bis heute für die notwendige Grundlage (Mitglieder, Spenden, Veranstaltungen,…).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s